Tränker (m/w/d)

  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • Produktion, Fertigung
  • Technische Berufe (Sonstige)
scheme image

Wir schaffen nachhaltige Technologien für zukünftige Generationen. ELIN Motoren entwickelt und produziert technisch anspruchsvolle und qualitativ hochwertige Elektromotoren, Generatoren und Systemlösungen.
Wir sind anspruchsvoll, innovativ, zuverlässig, fair und nachhaltig.

Gemeinsam mit der Voith erzielt der Konzern heute mit mehr als 20.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz in mehr als 60 Ländern. Für unseren Standort an unserem Headquarter in Preding/Weiz in der Steiermark suchen wir eine/n Mitarbeiter:in für die Tränkanlage.

Ihr Verantwortungsbereich:

  • Vorbereitung von Stator- und Rotorwicklungen vor der Imprägnierung
  • sorgfältige Überwachung des Tränkprozesses nach dem Einbau von Stator- und Rotorwicklung
  • Nachbereitung von Stator- und Rotorwicklungen nach der Imprägnierung
  • regelmäßige Entnahme von Proben zur Analyse
  • Einhaltung der Arbeitssicherheit und Basisdisziplin sowie Sicherheitsvorschriften
  • Einhaltung des festgelegten Qualitätsstandards
  • Kontinuierliche Qualitätskontrolle inkl. Dokumentation (z.B. Prüfprotokolle)
  • Aufzeigen von Fehlern (AWB)

Ihr Hintergrund:

  • Abgeschlossenen technische Ausbildung und Berufserfahrung
  • Lesen von Zeichnungen in Verbindung mit Stücklisten und Unterstücklisten
  • Sicherer Umgang mit Messmitteln
  • Handwerkliches Geschick
  • Erfahrung im Umgang mit Hand- bzw. mechanischen Werkzeugen
  • Kran- und Staplerschein von Vorteil
  • Grundkenntnisse MS-Office (Word, Excel)

Arbeiten bei ELIN Motoren heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen ein attraktives Aufgabengebiet, mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten, in einem spannenden Umfeld, in einem dynamischen Team, mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität.

Faire und attraktive Vergütung ist uns wichtig, deshalb beträgt der Bruttomonatslohn, für eine 38 Stunden Woche, in dieser Position mindestens EUR 3.000,- . Eine entsprechende Überzahlung, abhängig von Erfahrungen und Qualifikationen, ist durchaus gegeben.