Strategischer Einkäufer (m/w/d)

scheme image

Wir schaffen nachhaltige Technologien für zukünftige Generationen. ELIN Motoren entwickelt und produziert technisch anspruchsvolle und qualitativ hochwertige Elektromotoren, Generatoren und Systemlösungen. Wir sind anspruchsvoll, innovativ, zuverlässig, fair und nachhaltig.

Gemeinsam mit der Voith erzielt der Konzern heute mit mehr als 20.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz in mehr als 60 Ländern. Für unseren Standort an unserem Headquarter in Preding/Weiz in der Steiermark suchen wir eine/n strategischen Einkäufer:in.

 

Ihr Verantwortungsbereich:

  • Selbstständige Führung von Preis- und Vertragsverhandlungen auf Managementebene
  • Zentrale Ansprechperson für die zu verantwortenden Warengruppen
  • Kosten- und termingerechte Beschaffung aller relevanten Produkte und Dienstleistungen innerhalb der definierter Warengruppen
  • Sourcing, Aufbau und Entwicklung neuer Lieferanten
  • Erstellen und Umsetzen einer Warengruppenstrategie

Ihr Hintergrund:

  • Erfahrung im strategischen Einkauf bevorzugt in der produzierenden Industrie
  • Erfahrung im Projekt- und/oder Serieneinkauf
  • Abgeschlossene technische Ausbildung (z.B. HTL/FH/Uni)
  • Sehr gute Anwendungskenntnisse MS-Office-Paket und SAP erwünscht
  • Reisebereitschaft 20%
  • Sehr gute Englisch Kenntnisse und Intercultural Skills
  • Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Ausgepräge Kommunikationsfähigkeiten und Lösungsorientierung
  • Lernbereitschaft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

Arbeiten bei ELIN Motoren heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen ein attraktives Aufgabengebiet, mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten, in einem spannenden Umfeld, in einem dynamischen Team, mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität.

Faire und attraktive Vergütung ist uns wichtig, deshalb beträgt das All-In Bruttomonatsgehalt in dieser Position mindestens EUR 3.900,-. Eine entsprechende Überzahlung, abhängig von Erfahrungen und Qualifikationen, ist durchaus gegeben.